Badeurlaub in Angola

550 km südlich von Luanda befinden sich die Orte Lobito und Benguela. Diese haben feine Sandstrände, gute Gästehäuser und Sie können frischen Fisch geniessen. Benguela ist eine fröhliche, hübsche Stadt, die von den Portugiesen 1617 gegründet wurde. Ein guter Ort muss auch für Strandurlaub muss auch Namibe sein, einer Fischerstadt mit wunderbarer Meeresküste, wobei dieser […]

550 km südlich von Luanda befinden sich die Orte Lobito und Benguela. Diese haben feine Sandstrände, gute Gästehäuser und Sie können frischen Fisch geniessen. Benguela ist eine fröhliche, hübsche Stadt, die von den Portugiesen 1617 gegründet wurde.

Ein guter Ort muss auch für Strandurlaub muss auch Namibe sein, einer Fischerstadt mit wunderbarer Meeresküste, wobei dieser als staubig bezeichnet wird. Die Portugiesen sind hier bereits 1485 gelandet. Es gibt hier einige kleine Hotels.